16.11.2020

Und wie steht es um Ihr Haus? Testen Sie ihr Gebäude mit der Wärmebildkamera

In dieser Heizperiode ist das Energiebüro MOL der STIC WFG Mol mbH wieder mit der Wärmebildkamera für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis MOL unterwegs.

Mit Hilfe einer Wärmebildkamera kontrollieren wir Ihre Gebäude auf Schwachstellen, wie z.B. entweichende Wärme oder eindringende Feuchtigkeit und besprechen erste Ergebnisse direkt vor Ort und Sie erhalten die gemachten Fotos per E-Mail. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, eventuelle Schwachstellen in einer individuellen Einzelberatung durch einen professionellen Energieberater der Verbraucherzentrale zu besprechen.

Die Aufnahmen starten bei Dunkelheit (etwa ab 17 Uhr) und dauern pro Haus etwa 20 Minuten. Pro Termin ist die Teilnahme auf ca. 5 Häuser begrenzt.

Bitte beachten Sie, dass die Aufnahmen nur bei Außentemperaturen unter 10 °C stattfinden können.

An folgenden Tagen sind wir in Ihrer Region unterwegs:

3. und 17.11.2020  - Altlandsberg, Hoppegarten, Neuenhagen bei Berlin, Petershagen/Eggersdorf, Rüdersdorf bei Berlin und Strausberg

24.11.2020 –Amt Märkische Schweiz und Müncheberg

01.12.2020 –Amt Neuhardenberg, Letschin und Stadt Seelow

08.12.2020 –Amt Seelow-Land, Amt Lebus und Amt Golzow

15.12.2020 – Amt Falkenberg-Höhe

Weitere Termine für Januar und Februar 2021 folgen.

Für die Teilnahme ist eine Schutzgebühr in Höhe von 10€ zu entrichten. Dafür erhalten Sie, in einem gesonderten Termin, eine individuelle Einzelberatung durch einen professionellen Energieberater und die gemachten Fotos. Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung erforderlich, da die Teilnahme auf wenige Häuser pro Termin begrenzt ist.

Anmeldung und Kontakt unter:

03341 – 335 116 oder energiebuero@stic.de